TV Movie

LOTTA & DAS EWIGE WARUM

Mit dem Physikum in der Tasche hat Lotta (Josefine Preuß) allen bewiesen, dass Kind und Studium sich nicht ausschließen. Und auch im vierten Teil der „Lotta“-Reihe muss sich unsere Heldin den existentiellen Fragen des Lebens stellen!

In Sachen Liebe scheint alles gut zu laufen: David (Golo Euler) ist aus Indien zurückgekehrt und hat eine Stelle im Krankenhaus beim renommierten Prof. Dr. Bieler (Hans-Werner Meyer) angenommen. Doch Lotta macht die Vorstellung, eine feste Bindung einzugehen, vielleicht sogar zu heiraten und gemeinsam in einem Einfamilienhaus zu leben, gehörig Angst. Und genau deshalb will sie sich dieser Idee stellen – Lotta, Töchterchen Lilo und David ziehen für einige Wochen zusammen. Doch auch wenn Lilo sehr schnell Freundschaft mit dem Nachbarsjungen schließt, haben die Erwachsenen Anpassungsschwierigkeiten in der neuen Umgebung und erst recht miteinander.

Als wäre das nicht genug, entdecken Lotta und David, dass ihre Eltern – Katharina, Davids Mutter, und Lottas Vater Meinolf – zusammen heimlich einen zweiten Frühling genießen. Außerdem trifft Lotta auf den Lebenskünstler Paul Ostern (Branko Samarovski), der ganz dringend ärztliche Behandlung braucht; blöderweise fehlt ihm aber die dazu nötige Krankenversicherung. Schafft es Lotta ein weiteres Mal, alles unter einen Hut zu bekommen und dabei sich selbst treu zu bleiben?


Produktion: Novafilm Fernsehproduktion GmbH
Darsteller: Josefine Preuß, Frank Röth, Bernhard Piesk, Carol Schuler, Golo Euler, Branko Samarovski, Hans-Werner Meyer u.v.m.
Produzenten: Corinna Marx,  Dr. Ronald Gräbe
Producerin: Valeria Pauz
Drehorte: Halle und Berlin
Produktionszeit: 05.06.-vorrs. 07.07.2014
Redaktion: Alexander S. Tung und Alexander Bickel (ZDF)
Regie: Joseph Orr
Kamera: Marco Uggiano
Herstellungsleitung: Thomas Höbbel
Produktionsleitung: Rolf Schleitzer
Buch: Sebastian Orlac
Szenenbild: Naomi Schenk
Schnitt: Melanie Schütze
Ton: Martin Müller
Musik: Ali Askin
Standfotograf: Britta Krehl
Erstausstrahlung: 03.09.2015, 20:15 Uhr, ZDF

16.01.2018
Pressestimmen zu DAS INSTITUT - OASE DES SCHEITERNS
03.01.2018
DER STAATSANWALT ab 05.01.2018 um 20:15 im ZDF
12.12.2017
DAS INSTITUT - OASE DES SCHEITERNS ab 14.12.2017 in den Mediatheken BR und NDR
Units
Units