Shows

GESCHICHTEN ZUR WEIHNACHT: HEUTE UND DAMALS

"OH DU FRÖHLICHE..." spielt in der heutigen Zeit. Erwin Mahlmann (Paul Dahlke) ist Witwer, lebt allein und weiß nicht so recht, wie er Heiligabend verbringen soll. Unwillig nimmt er einen Hinweis seiner Nachbarin (Gudrun Genest) auf, dass es ja noch eine Telefonseelsorge gibt. Nach einem kurzen Telefonat mit dem Telefonseelsorger (Herbert Bötticher), bei dem er sich auch nach dessen Dienstschluss erkundigt, begibt er sich in die Stadt und lauert dem Telefonseelsorger auf: er will seine persönliche Bekanntschaft machen. Herr Gatter (Herbert Bötticher) entpuppt sich als ein wirklich hilfsbereiter Mensch, der ihn sogar auf einen Weihnachtseinkaufsbummel mitnimmt...

"UND ES BEGAB SICH..." ist die Geschichte, die um die Jahrhundertwende in Berlin spielt und von drei kleinen Ganoven handelt, die versuchen, aus dem bevorstehenden Weihnachtsfest auch etwas positives für sich herauszuschlagen. Paule (Carl Raddatz) hat eine Puppe gefunden, die ein Kind schon schmerzlich vermisst. Aber zunächst muss er einmal sein Ganovenpärchen abwimmeln, um selbst in den Genuß "fürstlichen" Finderlohns zu kommen. Allerdings lässt er es sich auch nicht nehmen, der Dame des Hauses in einer kurzen Weihnachtsansprache die frohe Botschaft zu überbringen. Dabei ruft er bei den illustren Gästen nicht nur Erstaunen hervor…

Ein Special in zwei Episoden
10.10.2018
DAS INSTITUT - OASE DES SCHEITERNS gewinnt den Deutschen Comedypreis
06.09.2018
DAS INSTITUT - OASE DES SCHEITERNS ist als „Beste Innovation“ für den Deutschen Comedypreis nominiert
05.07.2018
LETZTE SPUR BERLIN - Drehstart der 8. Staffel
Units
Units